Sie umgibt uns tagtäglich. Zuhause, auf der Strasse, im Büro oder online. Sie übermittelt Informationen und schafft Wissen. Aber wann wird aus Schrift Typografie? Wo hört die simple Informations- übermittlung auf und die Schrift wird zum Gestaltungselement?